Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff

06886 Lutherstadt Wittenberg

Beruf: Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt

Internet: www.reiner-haseloff.de

Geburtsdatum: 19.02.1954
geboren in Bülzig bei Wittenberg

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder, 4 Enkelkinder

Schulische Laufbahn

1973 – 1978 Physikstudium an der TU Dresden und der Humboldt-Universität Berlin

1991 Promotion zum Dr. rer. nat. an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Berufliche Laufbahn

1978 – 1990 tätig in einem Umweltforschungsinstitut

1990 Wahl zum Ersten Beigeordneten des Landkreises Wittenberg

1990 – 1992 stellvertretender Landrat des Landkreises Wittenberg

1992 – 22. Mai 2002 Direktor des Arbeitsamtes Wittenberg

Politische Laufbahn

2004-2012 Stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt

vom 23. Mai 2002 bis 23. April 2006 Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt

seit 24. April 2006 Minister im Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt

1976 Eintritt in die CDU

von 1990 bis 2002 Stadtrat in Lutherstadt Wittenberg, Mitglied im Kreistag des Landkreises Wittenberg

2011 Mitglied des Landtages von Sachsen-Anhalt


Funktionen

seit 2012 Mitglied des geschäftsführenden Landesvorstandes der CDU Sachsen-Anhalt

seit Dezember 2008 Mitglied des Bundesvorstandes der CDU Deutschlands

seit April 2007 Präsident des Netzwerkes der europäischen Chemieregionen, ECRN

2011 Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt